Über uns

Geschäftsinhaberin Sabine Köbel

1992 Meisterprüfung an der Akademie für Hörgeräteakustik in Lübeck

Referentin für Fachthemen rund um's Hören, Gastdozentin an der Fachakademie für Hörgeräteakustik

Ihre besonderen Schwerpunkte sind:

  • Kinderhörwelt
  • Audiotherapie

 

Unsere Leitsätze sind:

  • Sie von uns zu begeistern ist unser oberstes Ziel.
  • Wir bieten Ihnen ein allumfassendes Hörerlebnis in angenehmer Atmosphäre.
  • Ihre Zufriedenheit bei der Beratung und Betreuung liegt uns am Herzen. Deshalb garantieren wir Ihnen Transparenz und Ehrlichkeit.
  • Weiterbildung und Innovation sind uns sehr wichtig.
  • Wir leben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Wir gehen respektvoll mit Mitmenschen, Umwelt und Natur um und vergeuden keine Ressourcen.

 

Entwicklung unseres Unternehmens

  • 1992 Eröffnung in der Welschgasse 3, zentral in Frankenthal
  • 1995 Umzug in die Schlossergasse 15
  • 1997 Gründung einer Filiale in Maxdorf, Hauptstraße 126
  • 1998 Qualifikation als Sicherheitsbeauftragte
  • 1998 Zusammenarbeit mit dem Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte in Frankenthal
  • 1999 Abschluß der Zusatzqualifikation zur Pädakustikerin
  • 1999 Vertragspartner der MED-EL Deutschland GmbH
  • 2001 Neugestaltung der Geschäftsräume in Frankenthal
  • 2002 Wir feiern 10-jähriges Jubiläum
  • 2003 Endlich eine neue Leuchtreklame in Frankenthal
  • 2003 Seit dem 1. Oktober 2003 sind wir Mitglied bei pro akustik dem Fachverband für Hörgeräte Akustiker.
  • 2004 Modernisierung und Vergrößerung unserer Werkstatt in Frankenthal
  • 2007 Einweihung der neuen Pädakustik-Räume
    Weiterbildung zur Audiotherapeutin
  • 2008 Einführung Qualitätsmanagement, Zertifizierung
  • 2010 Eröffnung der Filiale im Gesundheitszentrum in Ludwigshafen-Pfingstweide
  • 2011 Renovierung und Neugestaltung der Räumlichkeiten in Frankenthal
  • 2014 Umzug in Maxdorf in die hauptstraße 77e

 

 

Mitarbeiter in Frankenthal

Frau KöbelSabine Köbel, Hörgeräteakustiker-Meisterin, Päd-Akustikerin, Audiotherapeutin
Inhaberin

Mail:  s.koebel@sk-hoerakustik.de

„Warum machst du das nicht selbst?“ Diese Frage eines Bekannten hat 1992, nach meiner Meisterprüfung in Lübeck, mein Leben verändert. Seitdem sorge ich unermüdlich dafür, Hörgeschädigten kompetente Ansprechpartnerin zu sein, wenn es um die Verbesserung des Hörvermögens geht. Ich habe mich besonders auf die Hörgeräteversorgung bei Kindern und Jugendlichen spezialisiert, arbeite mit dem PIH (Pfalzinstitut f. Hören und Kommunikation) zusammen und kümmere mich außerdem um die Organisation und das Management von mittlerweile 3 Geschäften. Zuhause hält mir mein Mann Udo den Rücken frei, und lediglich unser Kater Chewy nimmt keinerlei Rücksicht auf unsere Nachtruhe.”

 

Juliane BansbachJuliane Bansbach, Hörgeräteakustiker-Meisterin,

Mail: j.bansbach@sk-hoerakustik.de

„Ich bin seit 01. August 2010 bei SK Hörakustik, an zwei Tagen in der Woche für Sie da und zuständig für Beratung rund ums Hören, Abdrucknahme und was alles mit einer guten Hörgeräteanpassung zusammenhängt. An den restlichen Tagen kümmere ich mich um meine Kinder Helena und Laurenz.”

 

Lilli DietzLilli Dietz, Ingenieurin, Pro Akustik Kundenberaterin

l.dietz@sk-hoerakustik.de

 „Seit ich am 01.09.2002 als „Quereinsteigerin“ zu SK Hörakustik kam, hat mich die Hörgeräteakustik gepackt! Zusammen mit Frau Köbel betreue ich die Kinder und Jugendlichen am PIH (Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation) in Frankenthal und bin zuständig für Beratung, Hörgeräteanpassung und allem, was damit zusammenhängt. Mittlerweile macht auch eine meiner beiden Töchter, Karoline, eine Ausbildung zur Hörgeräteakustikerin.”

 

Jens HermannJens Herrmann, Hörgeräteakustiker-Meister, stellvertr. Filialleiter

j.herrmann@sk-hoerakustik.de

„Meine Ausbildung habe ich bei SK Hörakustik gemacht (2005-2008), danach war ich hier zwei Jahre als Geselle tätig. Von 2010 bis 2011 besuchte ich den Meisterkurs an der Akademie f. Hörgeräteakustik in Lübeck, am 15.08.2011 kehrte ich als Meister in „meine“ Firma zurück. Außer für Hörgeräteanpassungen, Beratung rund ums Hören, Tinnitus-Beratung und Gehörschutz bin ich noch als EDV- und Datenschutz-Beauftragter zuständig für die Technik. Abends traktiere ich dann mein Schlagzeug!“”

 

Julia Rutz-SchimmeleJulia Rutz-Schimmele, Kundenberaterin

j.rutz_schimmele@sk-hoerakustik.de

„Eigentlich bin ich gelernte Arzthelferin, seit dem 01.08.2012 unterstütze ich das Team in Frankenthal und in Maxdorf bei der Kunden-betreuung und beim Service; ich mag es, mit Menschen zusammen zu arbeiten, und ich fühle mich in der Firma SK Hörakustik sehr wohl.”

 

 

Sandra SteinmetzSandra Steinmetz, Hörgeräteakustikerin
s.steinmetz@sk-hoerakustik.de

Mail:    s.steinmetz@sk-hoerakustik.de

„Bevor meine Tochter Sarah 2010 geboren wurde, war ich seit dem 01.01.2007 als Hörgeräteakustiker-Gesellin ganztags hier beschäftigt. 2012 kam mein Sohn Silas dazu, und deshalb kann ich zur Zeit nur stundenweise arbeiten. Ich hoffe, bald öfter in der Firma sein zu können. Zum einen, weil ich den Anschluß an die Technik und die Kunden nicht verlieren möchte, zum anderen, weil mir meine Arbeit Spaß macht und ich gerne bei SK Hörakustik bin.”

 

Lina ThiessenLina Thiessen, Hörgeräteakustikerin

l.thiessen@sk-hoerakustik.de

„Schon meine Ausbildung von 1996-1999 absolvierte ich hier.  Nach der bestandenen Gesellenprüfung habe ich etliche Jahre in einem anderen Betrieb gearbeitet, seit 01.01.2011 bin ich wieder bei SK Hörakustik. Meine langjährige berufliche Erfahrung bringe ich erfolgreich in meine tägliche Arbeit ein. Privat engagiere ich mich sehr für soziale Projekte, vor allem für ein Kinderheim in Uganda, “Village of Eden”. Seit kurzem bin ich auch “Pädakustikerin” und
kümmere mich auch um die kleinen Ohren.”

 

Aylin TrappAylin Trapp, Auszubildende

a.trapp@sk-hoerakustik.de

Mail:   a.trapp@sk-hoerakustik.de

„Ich bin das Küken hier, im zweiten Lehrjahr (angefangen habe ich am 01.08.2012) und finde es täglich immer wieder spannend, welche Herausforderungen der Beruf hat und was man alles lernen muss. Auch in meiner Freizeit lerne ich für die Berufsschule, weil der Stoff schwierig ist und ich alles verstehen möchte. Die Firma SK Hörakustik und die Pro Akustik unterstützen mich dabei mit Lehrgängen und Übungen.”

 

 

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 08.30 – 18.00 Uhr, Samstag 09.00 – 12.30 Uhr

 

 

Mitarbeiter in Maxdorf


Renate AmannRenate Amann, Hörgeräteakustikerin, Filialleiterin

r.amann@sk-hoerakustik.de

„Ich bin hier das „Urgestein“, seit 19 Jahren (19.09.1994) in der Firma! Maxdorf ist mein „Baby”, und ich arbeite gerne. Menschen zu helfen, besser hören zu können, ist für mich eine wunderbare Sache, ich bin mit Leib und Seele bei der Arbeit. Allerdings haben meine Enkelin Leonie und Brüderchen Phillipp den Platz 1 eingenommen! Und dann gibt es ja auch noch meinen Mann, unsere beiden Söhne und die Schwiegertochter.”

 

Oliver BansbachOliver Bansbach, Hörgeräteakustiker-Meister

o.bansbach@sk-hoerakustik.de

„Nein, meine Frau, die in Frankenthal arbeitet, kannte ich schon, bevor ich am 01.07.2010 bei SK Hörakustik anfing. Aber es stimmt, der Beruf hat uns zusammen gebracht. Wir haben uns nämlich bei der Ausbildung in Lübeck kennengelernt. Dass wir zusammen in einer Firma arbeiten hat einige Vorteile. Weil in Maxdorf Mittwoch-Mittag nämlich zu ist, kann ich mich um die Kinder kümmern und meine Frau arbeiten gehen. Ansonsten bin ich hier, außer für alles rund ums Hören, auch noch der Sicherheitsbeauftragte für Medizinprodukte.”

 

Julia Rutz-SchimmeleJulia Rutz-Schimmele, Kundenberaterin

j.rutz_schimmele@sk-hoerakustik.de

„Eigentlich bin ich gelernte Arzthelferin, seit dem 01.08.2012 unterstütze ich das Team in Frankenthal und in Maxdorf bei der Kunden-betreuung und beim Service; ich mag es, mit Menschen zusammen zu arbeiten, und ich fühle mich in der Firma SK Hörakustik sehr wohl.”

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag   08.30 – 13.00 Uhr, 14.00 – 18.00

Mittwoch-Nachmittag geschlossen

 

 

Mitarbeiter in Ludwigshafen

Brigitte SauerbornBrigitte Sauerborn, Hörgeräteakustiker-Meisterin, Filialleiterin

b.sauerborn@sk-hoerakustik.de

„Ich kenne Sabine Köbel schon, seit wir zusammen den Meisterkurs in Lübeck besucht haben, also seit 1991. Viele Jahre arbeitete ich bei einem Kollegen in Worms. Nach dem Verkauf des Geschäftes konnte mich Frau Köbel davon überzeugen, die neue Filiale in Ludwigshafen zu leiten. Das tue ich nun seit 01. Juli 2010. Mein Arbeitsweg ist zwar etwas weiter, dafür kann ich während der Fahrt nach Hause gut „abschalten” und bin dann ganz für meine beiden Männer da.”

 

Elke EicherElke Eicher, Hörgeräteakustiker-Meisterin, Pädakustikerin

Mail:   e.eicher@sk-hoerakustik.de

„Im November 2013 habe ich in der Firma SK Hörakustik angefangen und bin als Leiterin der „Kinderhörwelt” für die kleinen Ohren zuständig.
Zur Zeit ist es für mich sehr spannend, weil ich zwar als Meisterin über viel Berufserfahrung verfüge, aber zum ersten Mal in einem familiär geführten Betrieb arbeite. Da ist vieles anders und persönlicher als bei einem Groß-Filialisten.”

 

Heike KäferleinHeike Käferlein, Buchhalterin, Pro  Akustik-Kundenberaterin

h.kaeferlein@sk-hoerakustik.de

„Schon als ich noch beim Steuerberater arbeitete, habe ich die Buchhaltung von Frau Köbel gemacht. Ich fand es immer interessant, mit welchen Ideen sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überraschte, und so habe ich mich eines Tages beworben. Jetzt bin ich schon seit 01.08.2008 hier und sorge dafür, dass die Zahlen stimmen, halte den Akustikerinnen in der Filiale den Rücken frei, wenn sie mit Messungen beschäftigt sind und bin für Catering und Protokoll bei Besprechungen zuständig.”

 

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 08.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch-Nachmittag geschlossen

Sie finden uns

Schlossergasse 15
67227 Frankenthal

Fon: 06233 28011
Fax: 06233 24843

Mail:
info@sk-hoerakustik.de

Stellenangebot